Das Projekt:

Am 14. Oktober 2017 startete das 5. Filmmusikprojekt des Friedrich-Engels-Gymnasiums,

zu dem sich fast 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Altersklassen angemeldet haben.

 

Dabei werden von Chor, Orchester und Big Band wieder zahlreiche Klassiker der Filmmusik einstudiert.

Am 15. Juni 2018 wird das Ergebnis der Arbeit im Fontane-Haus in Berlin-Reinickendorf im Rahmen des Abschlusskonzertes präsentiert.

 

Bei der Anmeldung konnte aus einer Auswahl von über 50 verschiedenenen Werken, die zuvor in

4 Projektphasen eingespielt wurden, ausgewählt und somit das Programm mit dem Motto

"Best of...Vol.1" mitbestimmt werden.


CD-Produktion:

Bestandteil des Projektes ist auch wieder die Produktion einer CD unter professioneller Leitung.

Der Termin hierfür ist der 9. Juni 2018 im "Musiklabor" in Berlin Schöneberg.

 

Reisen:

Nach der erfolgreichen Konzertreise nach Madrid im Rahmen des letzten Projektes werden wir 2018 nach Österreich fahren und in Werfenweng im "Ferienclub Berghof" vor traumhafter Kulisse das Erprobte festigen.

 

2020 ist eine Reise nach Montréal in Kanada geplant. Erste musikalische Vorbereitungen werden bereits im Rahmen der kommenden Projekte  getroffen.

 

Probenarbeit:

Geprobt wird 1x im Monat (samstags). Vorab erhalten die Mitwirkenden sowohl die Noten als auch MP3-Dateien mit ihrer Stimme zur häuslichen Vorbereitung. Zusätzlich proben alle 14 Tage Blech- und Holzbläser nachmittags unter der Leitung von ausgebildeten Instrumentallehrern. Die Notensätze werden den Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepasst.