Abschlusskonzert im Fontane-Haus am 11. April 2019

Am 11. April 2019 war es wieder soweit. Fast 80 Musikerinnen und Musiker zeigten das Ergebnis ihrer Arbeit. In einem knapp 3-stündigen Konzert präsentierten sie die Musik aus den Filmen "Backdraft", "The Rock", "Der dritte Mann", "Cast away", "Lincoln", "Highlander", "La Califfa", "Mission Impossible", "Schindlers Liste", u.a.m. (-> Programm). Chor, Orchester, Bigband und Solisten boten eine eindrucksvolle Leistung und wussten das Publikum zu begeistern. Bilder vom Konzerttag finden Sie unter "Impressionen"., eine Video-Zusammenfassung des Konzertes finden Sie hier.

 

Bereits im Mai beginnen wir mit der Erarbeitung der nächsten Werke für die Projektphase 2019/2020, die unter dem Motto "Around the world" steht. Auf dem Programm stehen u.a. die Musik zu "Thor", "James Bond", "Miss Marple", "Hercule Poirot", "The Croods", "Amacord", "LaLaLand" und "The Right Stuff". Auch Werke des vergangenen Projektes gehören zum Programm. So werden "The Rock", "Backdraft", La Califfa", "Baba Yetu" und "Highlander" wieder zur Aufführung gelangen. 


Filmmusikprojekt 2018/2019

Im September 2018 startet das 6. Filmmusikprojekt des Friedrich-Engels-Gymnasiums. Unter dem Motto "Heroes in concert" werden Musikstücke aus Filmen erarbeitet, die sich mit realen und fiktiven Filmhelden beschäftigen. Für die einen sei Abraham Lincoln genannt, der im Film "Lincoln" (Musik John Williams) seine Würdigung fand und für die anderen Ethan Hunt, der uns in den "Mission Impossible-Filmen" (Musik Lalo Schiffrin) heroisch vor den Bösewichtern dieser Welt schützt.

Erarbeitet werden diese Musikstücke von Schülerinnen und Schülern des Friedrich-Engels-Gymnasiums und musikalischen Gästen.

 

Durch ihr Können und ihren Einsatz haben sie dafür  gesorgt, dass diese Projektreihe zum musikalischen Aushängeschild der Schule geworden ist.

 

Waren es beim ersten Projekt 2013 noch 25 Mitwirkende, so haben sich für dieses Projekt mehr als 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet.

 

Das Projekt ist offen für Schülerinnen und  Schüler von der 5. Klasse bis zum Abiturjahrgang und bietet eine hervorragende  Möglichkeit, Erfahrungen im gemeinsamen  Arbeiten mit vielen anderen außerhalb des 
normalen Schulalltags zu sammeln und neue Freundschaften zu schließen.  

Wie wird geprobt:  Neben den einmal im Monat (samstags)  stattfindenden Gesamtproben gibt es ergänzende Proben für Orchester, Chor und  Bigband.  Vorab erhalten die Mitwirkenden sowohl die  Noten als auch

MP3-Dateien mit ihrer Stimme  zur häuslichen Vorbereitung.  14-tägig vertiefen der Chor sowie die Blech und Holzbläser in Registerproben ihr Können.  Die Notensätze stehen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung, so dass  Musikerinnen und Musiker mit verschieden  Leistungsständen gemeinsam musizieren  können.